Polizei, Kriminalität

Mainz, 90-Jährige wird Opfer eines Räubers

24.02.2017 - 13:46:42

Polizeipräsidium Mainz / Mainz, 90-Jährige wird Opfer eines ...

Mainz - Donnerstag, 23.02.2017, 11:40 Uhr Ein bislang unbekannter Täter schlägt der 90-jährigen Geschädigten auf einem Fußweg seitlich der Hindemithstraße, beim Vorbeilaufen auf den Handrücken und kann ihr damit die Einkaufstasche mit der Geldbörse entwenden. Anschließend flüchtet er. Die Geschädigte kann ihn nur noch von hinten sehen und beschreibt ihn als ca. 180 cm groß, schlank und sportlich und dunkel gekleidet mit Mütze oder Kapuze. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!