Polizei, Kriminalität

Mahlberg, A 5 - Rückstau nach Auffahrunfall

18.12.2017 - 11:36:44

Polizeipräsidium Offenburg / Mahlberg, A 5 - Rückstau nach ...

Mahlberg - Einem 49 Jahre alten Mercedes-Fahrer ist es am Sonntagmittag zwischen den Anschlussstellen Lahr und Ettenheim nicht mehr gelungen rechtzeitig anzuhalten, nachdem ein vorausfahrender VW-Tiguan verkehrsbedingt abbremsen musste. So prallte der 49-Jährige gegen 13.45 Uhr auf der Südfahrbahn in das Heck seines "Vordermanns" und verursachte einen Schaden von rund 20.000 Euro. Der 19 Jahre alte VW-Lenker zog sich leichte Verletzungen zu. Nach kurzer ambulanter Behandlung konnte er das Krankenhaus aber wieder verlassen. Der Tiguan musste abgeschleppt werden. Der linke Fahrstreifen war während der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten blockiert, so dass sich ein Rückstau von etwa fünf Kilometern bildete.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!