Polizei, Kriminalität

Mädchen in Buer angefahren - Zeugen gesucht

12.12.2017 - 15:01:24

Polizei Gelsenkirchen / Mädchen in Buer angefahren - Zeugen gesucht

Gelsenkirchen - Am Montag, den 11.12.2017, gegen 12:50 Uhr, überquerte ein zwölfjähriges Mädchen zu Fuß bei Grünlicht zeigender Ampel eine Straße im Kreuzungsbereich Nordring/ Mühlenstraße. Ein heller Wagen erfasste sie von hinten, sie stürzte und verletzte sich leicht. Das Auto blieb kurz stehen, setzte dann aber seine Fahrt fort, ohne dass die Fahrzeugführerin/ der Fahrzeugführer sich um die Verletzte kümmerte. Die Polizei bittet die Fahrerin/ den Fahrer dieses Wagens sich bei der Polizei zu melden, um den Sachverhalt zu klären. Darüber hinaus sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, dem flüchtigen, hellen Wagen und/ oder der Person am Steuer machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 6221 (Verkehrskommissariat) oder - 2160 (Leitstelle).

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Katrin Schute Telefon: 0209/365-2012 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!