Polizei, Kriminalität

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

17.05.2019 - 15:21:49

Polizeidirektion Kaiserslautern / Mädchen bei Verkehrsunfall ...

Winnweiler (Donnersbergkreis) - Am Donnerstagnachmittag verlor ein 20-Jähriger auf der Kreisstraße 4, in der langgezogenen Linkskurve zwischen Schloßstraße und der Auffahrt zur B48, die Kontrolle über seinen PKW, prallte gegen ein Verkehrszeichen und anschließend in den hinteren Bereich eines PKW, der an der Einmündung An den Hopfengärten vorfahrtsbedingt warten musste, schob diesen zur Seite, prallte gegen eine Schutzplanke und kam schließlich im Graben zum Stehen.

In dem wartenden PKW wurde ein auf der Rückbank sitzendes 6-jähriges Mädchen durch den Zusammenstoß so schwer verletzt, dass es mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. In diesem Fahrzeug wurden auch die Fahrerin sowie ihre ebenfalls 6-jährige Tochter leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Da bei dem Unfallverursacher Hinweise auf eine mögliche Drogenbeeinflussung bestanden, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Er selbst erlitt nur leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt. An dem Einsatz waren die örtliche Feuerwehr, zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes, ein Rettungshubschrauber sowie die Polizei beteiligt.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern Polizeiinspektion Rockenhausen Telefon: 06361 / 917-0 E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de