Polizei, Kriminalität

MA-Neckarstadt: Mann nach Streit an Haltestelle mit dem Fuß zw.

27.05.2017 - 23:36:47

Polizeipräsidium Mannheim / MA-Neckarstadt: Mann nach Streit an ...

Mannheim - Nachdem ein Pärchen in der Straßenbahn der Linie 1 von MA-Schönau in Richtung Innenstadt gegen 19.00 Uhr in Streit geraten war, stieg der 40-Jährige an der Haltestelle Herzogenriedstraße aus, während seine Begleiterin in der Bahn sitzen blieb. Offensichtlich aus Zorn trat der alkoholisierte Mann gegen die losfahrende Bahn. Hierbei geriet er mit dem Fuß zwischen Bahnsteigkante und Straßenbahn und verletzte sich. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht keine. Der Straßenbahnverkehr war bis gegen 20 Uhr unterbrochen. Es wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Ulrich Auer Telefon: 0621 174-0 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!