Polizei, Kriminalität

Lustadt - Unfall verursacht und weitergefahren

29.11.2017 - 15:51:41

Polizeidirektion Landau / Lustadt - Unfall verursacht und ...

Lustadt - Am Dienstag um 07.50 Uhr kam es auf der Kreisstraße zwischen Westheim und Lustadt zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 28 jähriger Autofahrer fuhr von Westheim in Richtung Lustadt, als ihm ein dunkler Pkw entgegenkam. Dieser befand sich gerade im Überholvorgang eines weiteren Autos. Der 28 Jährige wich dem entgegenkommenden Fahrzeug aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und kam auf den Grünstreifen. Hierdurch geriet er ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und kam mit seinem Auto im Acker zum Stehen. Der 28 Jährige blieb hierbei unverletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Das entgegenkommende Fahrzeug fuhr ohne anzuhalten weiter. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Zeugen, insbesondere der Fahrer des überholten Fahrzeugs werden gebeten sich bei der Polizei Germersheim unter 07274-9580 zu melden oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim Michaela Mack Telefon: 07274/958-120 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!