Polizei, Kriminalität

Luft aus Reifen gelassen

14.01.2018 - 09:01:36

Polizeidirektion Landau / Luft aus Reifen gelassen

Wörth am Rhein - Am Vormittag des 13.01.2018 zwischen 09:00 und 14:00 Uhr wurde an zwei geparkten PKW in der Rheinstraße in Wörth die Luft aus je einem Reifen gelassen. Der bislang unbekannte Täter öffnete das Ventil am rechten bzw. linken Hinterreifen der beiden geparkten Hyundai, wodurch diese nicht mehr fahrbereit waren. Glücklicherweise bemerkten die Fahrzeugeigentümer den Umstand vor Fahrtantritt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein Telefon 07271 9221-0 Telefax 07271 9221-23 piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!