Polizei, Kriminalität

Lünne - Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

22.03.2017 - 16:01:45

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lünne - Mann bei ...

Lünne - Am Mittwochmittag ist es in einem Waldstück in Plantlünne zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 68-jähriger Mann wurde dabei unter einem nostalgischen Ackerschlepper und einer dazugehörigen Egge eingeklemmt. Der Verletzte aus Lünne wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr befreit und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Zur Schwere der Verletzungen können aktuell noch keine Angaben gemacht werden. Der 68-jährige war während der kompletten Rettungsarbeiten bei Bewusstsein und ansprechbar. Wie genau es zu dem Unglück kommen konnte, ist bislang vollkommen unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es keine Hinweise auf ein mögliches Fremdverschulden. Die Polizei Spelle bittet die beiden Hundehalterinnen, die den Mann gefunden und dem Rettungsdienst gemeldet haben, sich unter der Rufnummer (05977)929210 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!