Kriminalität, Polizei

Lüneburg - Überraschung für den Leiter des Polizeikommissariats Lüchow Ulrich Constabel.

22.12.2021 - 13:14:26

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk: Ulrich Constabel zum Kriminaloberrat befördert!. Die Behördenleitung der Polizeidirektion Lüneburg lockte den 61-jährigen unter einem Vorwand in das Behördenzentrum nach Lüneburg. Dort wurde dem Kommissariatsleiter ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk übergeben: Die Ernennungsurkunde zum Kriminaloberrat.

Dies stellt ein Novum dar. Erstmals ist ein Angehöriger der Polizeidirektion Lüneburg auf Grundlage der Neuerung des niedersächsischen Beamtengesetzes befördert worden. Demnach ist es für Führungskräfte nun möglich in den höheren Dienst ohne Prüfungserfordernis aufzusteigen. Voraussetzung für diesen Aufstieg sind in erster Linie langjährige umfassende berufliche Erfahrungen sowie hervorragende dienstliche Leistungen in Führungsfunktionen.

"Ich freue mich persönlich sehr, dass Kolleginnen und Kollegen, die über Jahrzehnte ausgezeichnete Arbeit leisten, von der Neuerung profitieren. Mit Ulrich Constabel trifft es in der Polizeidirektion Lüneburg genau den Richtigen!", sagte Polizeipräsident Thomas Ring zu dieser vorweihnachtlichen Feierstunde, die unter 2Gplus-Regelungen stattgefunden hat.

Constabel trat im Jahr 2007 zunächst die Leiterstelle des Kriminal- und Ermittlungsdienstes in Lüchow an. Seit 2012 wurde er wiederholt mit der kommissarischen Leitung des Polizeikommissariates beauftragt. Im November 2018 wurde ihm schließlich die dauerhafte Wahrnehmung dieser Leitungsfunktion übertragen. Dieses Engagement zahlt sich nun aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lüneburg
Tarek Gibbah
Auf der Hude 2
21339 Lüneburg
Telefon: +49 4131 8306-1052
E-Mail: pressestelle@pd-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/pd_lueneburg/

Original-Content von: Polizeidirektion Lüneburg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4dea14

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...

USA - Texas: Geiselnahme in Synagoge endet mit Befreiungsaktion. Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 16:04) weiterlesen...

USA - Alle Geiseln aus Synagoge in Texas sind frei. Über Stunden ist die Lage völlig unklar, dann werden alle Geiseln befreit. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 05:52) weiterlesen...

Kriminalität - Gouverneur von Texas: Alle Geiseln aus Synagoge sind frei. Über Stunden ist die Lage völlig unklar, dann werden alle Geiseln befreit. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 05:04) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Synagoge im US-Bundessstaat Texas. Über Stunden ist die Lage völlig unklar. Dann wird ein Mann unverletzt freigelassen. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 03:16) weiterlesen...

Kriminalität - Ein Mann frei bei Geiselnahme in Synagoge in Texas. Ein Mann ist inzwischen wieder frei, doch noch fehlen konkrete Informationen. In einer Synagoge im texanischen Colleyville hat ein Geiselnehmer vier Menschen in seine Gewalt gebracht. (Politik, 16.01.2022 - 02:02) weiterlesen...