Polizei, Kriminalität

Lüdinghausen, Selmer Straße / Zu schnell und alkoholisiert

12.04.2018 - 09:51:55

Polizei Coesfeld / Lüdinghausen, Selmer Straße/ Zu schnell und ...

Coesfeld - Zu schnelles Fahren und Alkohol am Steuer waren vermutlich Ursachen eines Verkehrsunfalls auf der Selmer Straße am Mittwoch um 21.15 Uhr. Ein 53-jähriger Lüdinghäuser befuhr die Selmer Straße (L 835) aus Selm kommend. In einer Linkskurve geriet sein Anhänger ins Schlingern. Dabei beschädigte dieser zunächst einen Leitpfosten im Kurvenbereich, bevor er auf die Gegenfahrbahn abkam und dort mit dem Auto eines 25-jährigen Waltropers kollidierte. Der Lüdinghäuser verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in den Straßengraben. Der Waltroper wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Lüdinghäuser blieb unverletzt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. An beiden Autos sowie am Anhänger entstand Totalschaden.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!