Kriminalität, Polizei

Lübeck - Am Montag (14.11) waren zwei Beamte des Polizeireviers Eutin in der Wohnung eines 20-jährigen Eutiners im Lindenbruchredder eingesetzt.

16.11.2022 - 11:03:26

Ostholstein - Eutin / Eigentümer eines aufgefundenen E-Rollers in Eutin gesucht. In der Mietwohnung bemerkten sie einen E-Roller, der möglicherweise einer Straftat entstammte. Das Gefährt wurde zur Klärung der Eigentumsverhältnisse sichergestellt.

Am Vormittag suchten zwei Ermittler einen jungen Eutiner in seiner Wohnung auf. Sie vermuteten, dass der 20-Jährige zur Klärung eines anderweitigen Sachverhalts beitragen könnte. Dabei stellten sie einen schwarzblauen E-Roller der Marke SXT Scooters fest. Auf Nachfrage konnte der Wohnungsinhaber keine Angaben zu dessen Herkunft machen und auch keinen Eigentumsnachweis erbringen. Aus diesem Grund stellten die Polizisten den E-Scooter sicher.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der E-Roller zunächst in Oldenburg i.H. gekauft und dann an einen älteren Herren aus Eutin weiterveräußert wurde. Eine Anzeige über einen möglichen Diebstahl dieses E-Rollers liegt der Polizei bislang nicht vor.

Der rechtmäßige Eigentümer wird daher gebeten, sich mit der Polizei Eutin unter der Rufnummer 04521-8010 oder per E-Mail an Eutin.PR@polizei.landsh.de in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei freigegeben

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Nicole Schmöde- Pressesprecherin
Telefon: 0451-131-2004
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51f715

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Hitler-Bilder in Chats von Beamten kursieren schon länger. Zuvor soll ein Polizist Bilder von Adolf Hitler und Hakenkreuzen in verschiedenen Chatgruppen mit Kollegen verbreitet haben. Das LKA Baden-Württemberg hat disziplinarrechtliche Schritte gegen rund 70 Beamte eingeleitet. (Politik, 09.12.2022 - 12:33) weiterlesen...

Zwei Polizisten nach tödlichem Einsatz angeklagt. Jetzt wird Anklage gegen die beteiligten Polizisten erhoben. Anfang Mai stirbt ein Mann auf dem Marktplatz von Mannheim bei einem Polizeieinsatz. (Unterhaltung, 09.12.2022 - 10:23) weiterlesen...

Razzia in «Reichsbürger»-Szene: Suche nach weiteren Spuren. Beweismaterial wurde gesichert. Ein fast beispielloses Großaufgebot der Sicherheitsbehörden hat Personen aus der «Reichsbürger»-Szene festgenommen. (Politik, 08.12.2022 - 20:21) weiterlesen...

Nach «Reichsbürger»-Razzia: Weitere Beschuldigte erwartet. Anscheinend war die gestrige Großrazzia noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Umsturzpläne sogenannter Reichsbürger waren ernsthaft und fortgeschritten - davon sind die Sicherheitsbehörden überzeugt. (Politik, 08.12.2022 - 07:58) weiterlesen...

Nach «Reichsbürger»-Großrazzia: Weitere Beschuldigte erwartet. Anscheinend war die gestrige Großrazzia noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Umsturzpläne sogenannter Reichsbürger waren ernsthaft und fortgeschritten - davon sind die Sicherheitsbehörden überzeugt. (Politik, 08.12.2022 - 07:56) weiterlesen...

Nach «Reichsbürger»-Großrazzia weitere Beschuldigte erwartet. Anscheinend war die gestrige Großrazzia noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Umsturzpläne sogenannter Reichsbürger waren ernsthaft und fortgeschritten - davon sind die Sicherheitsbehörden überzeugt. (Politik, 08.12.2022 - 04:47) weiterlesen...