Polizei, Kriminalität

Ludwigshafen - Verletzter Rollerfahrer nach Verkehrsunfall:

06.10.2018 - 22:41:42

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Ludwigshafen - Verletzter ...

Ludwigshafen - Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich zwischen der Saarlandstraße und der Karolina-Burger-Straße wurde gestern gegen 16:00 Uhr ein 27-jähriger Mann aus Ludwigshafen schwer verletzt. Er wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der Unfallverursacher, ein 58-jähriger Mann aus Ludwigshafen, in den Kreuzungsbereich ein und übersah aufgrund der tiefstehenden Sonne den vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer. Bis zur Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei, musste die Saarlandstraße in Fahrtrichtung Adlerdamm gesperrt werden. Der Roller erlitt einen Totalschaden. Das beteiligte Fahrzeug des 58-jährigen war ebenfalls beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf 4.000EUR geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de