Polizei, Kriminalität

(Ludwigshafen) - Geldbeutel aus Rucksack gestohlen

18.08.2017 - 14:06:29

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Geldbeutel aus ...

Ludwigshafen - Am 17.08.2017 gegen 12.00 Uhr kaufte eine 53-Jährige beim Bäcker im Rathauscenter ein. Nach dem Einkauf steckte sie ihren Geldbeutel in den Rucksack. Dann ging sie zu einem Schuhgeschäft im Rathauscenter. Als sie dort an der Kasse wieder zahlen wollte, musste sie feststellen, dass ihr Rucksack, den sie auf dem Rücken getragen hatte, offen stand und der Geldbeutel fehlte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Anke Buchholz Polizeipräsidium Rheinpfalz Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!