Polizei, Kriminalität

Ludwigshafen Fahndung nach Wohnungseinbruch

21.11.2017 - 22:36:39

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Ludwigshafen Fahndung nach ...

Ludwigshafen - Am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, kam es in der Ferdinand-Freiligrath-Straße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Eine Bewohnerin wurde in ihrem Bett schlafend durch den Täter überrascht. Der Täter flüchtete sodann über den Balkon in eine unbekannte Richtung. Aus der Wohnung wurde nichts entwendet. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter, auch unter Hinzuziehung von Diensthunden und einem Polizeihubschrauber, verlief ohne Erfolg. Der Täter war dunkel bekleidet, etwa 170 - 175 cm groß mit schmaler Statur. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen übernommen und bittet diesbezüglich um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 06219632773.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!