Polizei, Kriminalität

(Ludwigshafen) - 55-Jährige angefahren

21.11.2017 - 12:31:40

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - 55-Jährige ...

Ludwigshafen - Am 20.11.2017 gegen 18.00 Uhr wartete ein 29-Jähriger mit seinem Auto an einer roten Ampel in der Rohrlachstraße an der Ecke zur Frankenthaler Straße in Richtung Valentin-Bauer-Straße. Als er ein Einsatzfahrzeug eines Rettungsdienstes bemerkte, das auf der Rohrlachstraße mit der Nutzung von Sonder- und Wegerechten fuhr, wollte er nach rechts von der Fahrbahn ausweichen und übersah dabei eine 55-jährige Fußgängerin, die gerade bei grüner Fußgängerampel die Frankenthaler Straße überquerte. Er touchierte die 55-Jährige. Da sie sich leicht verletzte, brachte er sie ins Krankenhaus.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Anke Buchholz Polizeipräsidium Rheinpfalz Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!