Polizei, Kriminalität

Ludwigsburg: Unfallflucht; Hemmingen: Unfall am Zebrastreifen

06.10.2017 - 14:01:33

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Unfallflucht; ...

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Unfallflucht

Einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der zwischen Mittwoch 15.00 Uhr und Donnerstag 10.30 Uhr eine Unfallflucht im Bereich der Friedenskirche in Ludwigsburg verübte. Vermutlich touchierte der Unbekannte beim Rangieren das steinerne Treppengeländer der Kirche und beschädigte es. Anschließend setzte der Unbekannte sein Fahrt fort. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Hemmingen: Unfall am Zebrastreifen

Leichte Verletzungen erlitt ein 74 Jahre alter Fußgänger, der am Donnerstag gegen 20.30 Uhr in der Heimerdinger Straße in Hemmingen in einen Unfall verwickelt wurde. Der Mann wollte die Straße überqueren und ging über den Fußgängerüberweg. Eine 68 Jahre VW-Fahrerin, die aus Richtung Heimerdingen heran fuhr, übersah den Fußgänger vermutlich und erfasste ihn mit ihrem PKW. Der 74-Jährige stürzte und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!