Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ludwigsburg: Nicht angemeldete Versammlung in der Innenstadt

19.04.2021 - 12:17:28

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Nicht angemeldete ...

Ludwigsburg - Am Samstagnachmittag gegen 15:40 Uhr fanden sich rund 50 Personen aus der Querdenkerszene zu einem Demonstrationszug in Ludwigsburg ein, der sich mit Transparenten, Trillerpfeifen und Trommeln von der Fasanenstra?e in Richtung Marktplatz bewegte. Nachdem eine Polizeistreife darauf aufmerksam geworden war, erfolgte auf Ansprache keine Reaktion aus dem Kreis der Teilnehmenden. Mit Unterst?tzung weiterer Streifenbesatzungen konnte der Zug schlie?lich auf dem R?ckweg vom Marktplatz im Bereich des Forums am Schlosspark gestoppt werden, wo sich die Teilnehmenden in alle Richtungen zu entfernen versuchten. Die Polizei f?hrte in der Folge aufgrund festgestellter Verst??e gegen das Infektionsschutzgesetz Personenkontrollen durch. Ein 47-J?hriger verweigerte die Angabe seiner Personalien und leistete bei der anschlie?enden Durchsuchung heftigen Widerstand. Er musste mit einer Handschlie?e gefesselt werden, was Passanten mit "Polizeigewalt"-Rufen quittierten. Der 47-J?hrige wird sich wegen Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte verantworten m?ssen. Daneben wurden zwei Versammlungsteilnehmende angezeigt, die Kontrollsituationen aufzeichneten. Das Handy einer 56-j?hrigen Frau wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart beschlagnahmt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4892256 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de