Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

?ltere Dame durch Polizei aus hilfloser Lage befreit

15.11.2020 - 06:47:11

Polizeipr?sidium Rostock / ?ltere Dame durch Polizei aus ...

Wismar -

Am 15.11.2020 ging gegen 00:13 Uhr im Polizeihauptrevier Wismar der erste von insgesamt drei Anrufen einer zun?chst unbekannten Frau ein, welche mit offensichtlich bereits geschw?chter Stimme lediglich ihren Nachnamen nennen und ?u?ern konnte, dass sie Hilfe ben?tige. Mit den sp?rlichen Informationen machten sich die Beamtinnen und Beamten mit Hilfe der polizeilichen Auskunftssysteme auf die Suche nach einer passenden Anschrift. Nachdem die Ergebnisse gefiltert wurden, blieben sechs durch Einsatzkr?fte des Polizeihauptreviers Wismar und der Bereitschaftspolizei zu pr?fende Adressen. An einer konnte eine 84 Jahre alte Dame angetroffen werden, welche sich nach eigenen Angaben bereits seit zwei Tagen aufgrund eines medizinischen Notfalls in hilfloser Lage befand.

Die Frau wurde durch die eingesetzten Beamtinnen und Beamte erstversorgt und anschlie?end an einen Rettungswagen ?bergeben.

Corina Pohl Einsatzleitstelle PP Rostock

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeipr?sidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Sophie Pawelke Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4763177 Polizeipr?sidium Rostock

@ presseportal.de