Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Zeugen zu Auseinandersetzung

06.11.2018 - 10:56:35

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Zeugen zu Auseinandersetzung

Sonneberg - Zeugen sucht die Polizei zu einer Auseinandersetzung, die sich Montagabend offenbar in der Beethovenstraße in Sonneberg zutrug. Aus derzeit noch ungeklärter Ursache kam es gegen 22.20 Uhr zu einem Streit zwischen drei Männern auf offener Straße. Nach ersten Zeugenaussagen sollen dabei zwei Deutsche (35 und 36 Jahre) und ein Eritreer (37 Jahre) gegenseitig aufeinander eingeschlagen haben. Die Beteiligten erlitten nach derzeitigen Informationen nur leichte Verletzungen. Die Polizei erhob die Personalien der Männer und ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit noch unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Hinweise zum genauen Ablauf der Körperverletzung und den beteiligten Personen nehmen die Sonneberger Polizisten unter der Telefonnummer 03675/8750 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de