Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-SLF: Zeugen nach gef?hrlichem ?berholman?ver gesucht

30.04.2021 - 11:17:55

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Zeugen nach gef?hrlichem ...

B88/Zeutsch/Uhlst?dt-Kirchhasel - Am gestrigen Donnerstag gegen 14:00 Uhr ?berholte ein Pkw mehrere Fahrzeuge (Lkw und Pkw) auf einem zweispurigem Teilst?ck der B88 zwischen Zeutsch und Uhlst?dt-Kirchhasel in Richtung Rudolstadt. Obwohl die linke Fahrspur endete, ?berholte der Pkw weiter und ?berfuhr u. a. eine Sperrfl?che. Dementsprechend mussten Fahrzeuge im Gegenverkehr und Fahrzeuge, die ?berholt wurden, Gefahrenbremsungen einleiten, um einen Zusammensto? zu vermeiden. Hier kam es in der Schlange der ?berholten Fahrzeuge zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw. Personen wurden dabei nicht verletzt, ein Fahrzeug musste in der Folge abgeschleppt werden. Die Polizei sucht dringend Zeugen bzw. Gesch?digte, die ebenfalls von dem gef?hrlichen ?berholman?ver betroffen waren bzw. Angaben zu dem ?berholenden Pkw, m?glicherweise ein Kombi der Marke Mercedes oder Audi, machen k?nnen: Inspektionsdienst Saalfeld (Telefon: 03671 56 0, E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4903205 Landespolizeiinspektion Saalfeld

@ presseportal.de