Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Wahlplakate zerstört

18.08.2017 - 10:01:25

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Wahlplakate zerstört

Saalfeld - Rudolstadt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Unbekannte zerstörten in den vergangenen drei Tagen etwa zehn Wahlplakate in Rudolstadt. Dabei rissen die Täter im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag die zur Bundestagswahl im Stadtgebiet angebrachten Plakate der AfD herunter und zerrissen diese. Die Saalfelder Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und sucht Zeugen, die Angaben zu tatverdächtigen Personen liefern können. Hinweise nehmen die Beamten der Landespolizeiinspektion unter der Telefonnummer 03671/560 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!