Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Verkehrsunfall mit Verletzten durch Überholen

11.08.2019 - 11:21:21

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Verkehrsunfall mit ...

B281/Kleingeschwenda - Am Abend des 10.08.2019 kam es auf der B281 auf Höhe des Abzweigs Kleingeschwenda zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Zwei Fahrzeugführer befuhren hintereinander die Fahrbahn von Arnsgereuth in Richtung Hoheneiche. Der vorausfahrende, 20-jährige Audi-Fahrer beabsichtigte, nach links in Richtung Kleingeschwenda abzubiegen. Dies übersah die dahinterfahrende 26-jährige VW-Fahrerin und setzte trotz Überholverbot zum Überholen an. Infolgedessen kam es zwischen dem Abbiegenden und der Überholenden zum Zusammenstoß, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt, der Audi des anderen Beteiligten musste abgeschleppt werden.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Inspektionsdienst Saalfeld Telefon: 03671 56 0 E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de