Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Verkehrsunfall mit drei Beteiligten

20.11.2019 - 13:01:39

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Verkehrsunfall mit drei ...

Saalfeld - Am Dienstagvormittag kam es auf der B 281 zwischen den Abfahrten Remschütz und Gorndorf zu einem Verkehrsunfall mit drei Beteiligten. Ein Ford-Fahrer hatte beabsichtigt, an einem am rechten Fahrbahnrand stehenden Fahrzeug der Straßenmeisterei vorbei zu fahren. Der Mitarbeiter war mit Straßenreinigungsarbeiten beschäftigt war und hatte die Fahrbahn entsprechend abgesichert. Der 34-jährige Ford-Fahrer fuhr jedoch an dem Fahrzeug vorbei und stieß dabei mit einem entgegenkommenden BMW-Fahrer frontal zusammen. Zudem kam es noch zum seitlichen Zusammenstoß zwischen dem nunmehr Beschuldigten und dem Fahrzeug der Straßenmeisterei. Der 86-jährige BMW-Fahrer aus dem Gegenverkehr wurde durch den Frontalzusammenstoß verletzt und wurde ins Krankenhaus nach Saalfeld verbracht. Durch die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Fahrbahn für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/126724/4444868 Landespolizeiinspektion Saalfeld

@ presseportal.de