Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Verkehrsgefährdung durch alkoholisierten Fahrer

03.09.2019 - 09:11:20

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Verkehrsgefährdung durch ...

Neuhaus am Rennweg - Am Freitagabend meldeten besorgte Bürger aus Neuhaus am Rennweg kurz nach 20:00 Uhr, dass ein Kleinwagen verbotswidrig durch einen Park am LIDL-Einkaufsmarkt fährt, und dabei Fußgänger gefährdet werden. Kurze Zeit später meldeten Bürger selbigen Kleinwagen in einem Kreisverkehr, entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Die angeforderte Polizei stellte das Fahrzeug schließlich mit 4 Insassen fest. Der 20 jährige Fahrer des Fahrzeugs stand offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und erbrachte einen Atemalkoholwert von 1,93 Promille. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Sonneberg Telefon: 03675 875 0 E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de