Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Verdächtiges Ansprechen durch unbekannten Mann

08.10.2019 - 13:21:22

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Verdächtiges Ansprechen ...

Pößneck - Am Montagabend, gegen 20:20 Uhr, wurden in Pößneck in der Saalfelder Straße mehrere Jugendliche durch einen älteren Mann angesprochen. Dieser gab an, eine Frau für eine gemeinsame Nacht zu suchen und bot den Jugendlichen dafür 100 Euro an. Daraufhin forderten die Jugendlichen den Mann auf, die Örtlichkeit zu verlassen. Sie bemerkten jedoch, wie der Verdächtige in einem nahegelegenen Dönerimbiss zwei weitere Frauen mit dieser Anfrage belästigte und Geld für eine gemeinsame Nacht anbot. Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen ca. 175 cm großen, ca. 38 Jahre alten Mann mit untersetzter Statur und kurzen Haaren handeln. Er soll mit einer Jeanshose, weiße Schuhen, schwarzer Jacke und einem schwarzen T-Shirt bekleidet gewesen sein. Im Anschluss soll der Mann unverrichteter Dinge in ein Taxi gestiegen und in unbekannte Richtung davon gefahren sein. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Identität des Betroffenen geben können, oder Personen, welche durch den Mann angesprochen wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saale-Orla zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de