Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Unfälle bei Straßenglätte

05.01.2020 - 06:06:33

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Unfälle bei Straßenglätte

Schleiz - Am Abend des 04.01.2020 ereigenten sich bei winterlichen Straßenverhältnissen zwei Verkehrsunfälle.

Gegen 19:30 Uhr befuhr ein 47-Jähriger mit seinem Pkw VW Touran die Hohe Straße von Schmorda kommend in Richtung Bucha. Nach dem Abzweig Wilhelmsdorf verlor der Fahrzeugführer beim Durchfahren einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit zwei Straßenleiteinrichtungen und kam im Straßengraben auf der linken Seite zum Stillstand. Personen wurden nicht verletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Ein weiterer Unfall ereignete sich gegen 21:00 Uhr auf der Ortsverbindungstraße von Ebersdorf kommend in Richtung Remptendorf. Hier geriet ein 19-jähriger Skoda-Fahrer nach dem Abzweig Röppisch auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern. Der Pkw stieß zunächst gegen die Böschung, anschließend drehte sich dieser aufs Dach und rutschte so noch ca. 50 Meter bis zum Stillstand weiter. Die beiden Insassen konnten sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien, hier entstand ein Sachschaden von geschätzten 5.000 Euro.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten mittels Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0 E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4483660 Landespolizeiinspektion Saalfeld

@ presseportal.de