Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Taxifahrer bewahrt alte Dame vor Telefon-Trick-Betrug

20.11.2019 - 13:41:37

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Taxifahrer bewahrt alte Dame ...

Dobareuth - Nachdem sich in den vergangenen Tagen versuchte Telefon-Trick-Betrüge im Saale-Orla-Kreis häuften, wurde am Dienstag in Dobareuth ein achtsamer Taxi-Fahrer auf einen solchen Betrugsversuch aufmerksam. Während er eine 88 jährige Dame zur nächsten Bankfiliale fuhr, erzählte diese Kundin ihm, eine größere Geldsumme für eine Freundin in Not holen zu wollen. Der Taxifahrer wurde hellhörig und versuchte die Dame bezüglich Telefontrickbetrügen aufzuklären bzw. zu sensibilisieren. Da diese jedoch nichts von einem Betrug wissen wollte und an der finanziellen Notlage ihrer vermeintlichen Freundin festhielt, informierte der Taxifahrer an ihrer statt die Polizei. Nach einer Rücksprache mit der echten Freundin der alten Dame, bestätigte sich der Verdacht, und die Anruferin stellte sich tatsächlich als Trickbetrügerin heraus. Dank der Mitteilung des Taxi-Fahrers konnte eine Geldübergabe durch die ältere Dame oder gar Schlimmeres verhindert werden. Die Polizeiinspektion Saale-Orla ermittelt nun wegen versuchten Betruges gegen die bislang unbekannte Anruferin und warnt zum wiederholten Mal vor gleichgelagerten Anrufen von vermeintlichen Angehörigen und Freunden in Geldnöten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0 E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/126724/4444976 Landespolizeiinspektion Saalfeld

@ presseportal.de