Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Streit eskaliert

02.01.2018 - 15:16:52

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Streit eskaliert

Sonneberg - Ein Streit zwischen mehreren offenbar alkoholisierten Personen eskalierte in der Nacht zu Neujahr in Sonneberg. Gegen 00.30 Uhr gerieten in der Bettelhecker Straße mehrere Personen in Streit, als eine Rakete einen abgestellten PKW traf. In der folgenden Auseinandersetzung sollen zwei 25 und 26 Jahre alte Männer mehrere Widersacher mit Bierflaschen am Kopf getroffen und verletzt haben. Zwei Männer im Alter von 29 und 33 Jahren sowie eine 52-jährige Frau kamen mit Kopfverletzungen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Gegen die zwei jungen Sonneberger wird nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Zu den genauen Hintergründen und den Abläufen der Auseinandersetzung dauern die Ermittlungen derzeit noch an. Beide Verdächtigen standen unter dem Einfluss von Alkohol.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!