Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Schlägerei zum Karneval

12.02.2018 - 09:51:24

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Schlägerei zum Karneval

Neustadt an der Orla - Nach offenbar reichlich Alkoholgenuss sorgten einige Jecken im Saale-Orla-Kreis für reichlich Ärger statt für gute Stimmung. In Neustadt an der Orla sollen sich Sonntagabend ein 17-jähriger und ein 20-jähriger Mann in der Bachstraße so heftig geschlagen haben, dass der ältere zeitweise die Besinnung verlor. Als Rettungskräfte und Polizisten gegen 18.30 Uhr dazwischen gingen, sollen beide erst die Sanitäter und dann die Polizisten beleidigt sowie sogar angegriffen haben. Die jungen Männer kamen zeitweise in Gewahrsam und kassierten Anzeigen wegen des Verdachts der Körperverletzung, der Beleidigung und des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. Atemalkoholtest ergaben bei ihnen jeweils 1,4 Promille. Die Beamten konnten den Schlägen sowie Tritten ausweichen und blieben unverletzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!