Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Schauriger Fund im Parkhaus

06.11.2018 - 09:41:36

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Schauriger Fund im Parkhaus

Sonneberg - Ein schauriger Fund eines 15-Jährigen sorgte gestern Nachmittag für einige Aufregung in einem Sonneberger Parkhaus. Der Junge meldete sich gegen 16.00 Uhr bei der Polizei und gab an, zwei abgetrennte Finger in dem Parkhaus in der Gustav-König-Straße gefunden zu haben. Zum Glück bestätigte sich die Vermutung des jungen Mannes nicht ganz. Bei genauer Betrachtung vor Ort stellte sich heraus, dass es sich nicht um menschliche Gliedmaßen, sondern lediglich um teilweise abgebissene und offenbar entsorgte Geleebananen handelte.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de