Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Sachbeschädigungen durch Böller in der Silvesternacht

02.01.2020 - 14:31:38

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Sachbeschädigungen durch ...

Sonneberg / Hüttengrund - Die Silvesternacht verlief aus polizeilicher Sicht weitgehend ruhig. Durch unsachgemäßen Gebrauch von Böllern wurden jedoch einige Sachbeschädigungen verursacht. So wurde bereits in den Nachmittagsstunden an der Bushaltestelle in der Steinacher Straße in Hüttengrund durch einen 36-Jährigen ein Böller in einen Briefkasten der Deutschen Post geworfen, der dadurch gesprengt wurde. Auf gleiche Weise zerstörte der Mann einen Plastikabfalleimer und muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Kurz vor Mitternacht zündete eine bisher unbekannte männliche Person in Sonneberg in der Köppelsdorfer Straße einen Böller auf der Motorhaube eines parkenden Pkw BMW, der dadurch beschädigt wurde.

Als das neue Jahr erst 25 Minuten alt war, wurde der Polizei eine Gruppe von 20-30 Personen gemeldet, die Pyrotechnik gegen die Fassade der Schule in der Erich-Weinert-Straße warfen. Ein 16-Jähriger konnte dabei beobachtete werden als er eine Rakete gezielt gegen die Fassade schoss und daraufhin von der Örtlichkeit flüchten wollte. Er konnte durch die Beamten festgehalten, in Gewahrsam genommen und später an seine Eltern übergeben werden. Die Jugendlichen der Gruppe müssen sich nun wegen versuchter gemeinschädlicher Sachbeschädigung sowie Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Sonneberg Telefon: 03675 875 0 E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4482046 Landespolizeiinspektion Saalfeld

@ presseportal.de