Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Rentnerin vor Schaden bei Betrugsmasche bewahrt

15.05.2018 - 13:26:33

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Rentnerin vor Schaden bei ...

Bad Lobenstein. Saale-Orla-Kreis. - Nur knapp ist eine Rentnerin einem Schaden bei einer Betrugsmasche entgangen. Die 84-Jährige war von einer unbekannten Frau angerufen worden, die ihr mitteilte, dass sie angeblich bei einem Gewinnspiel gewonnen hätte. Die Rentnerin sollte dazu gebracht werden, 8000 EUR auf ein rumänisches Konto zu überweisen. Davor wurde sie aber durch eine Bankangestellte bewahrt, der die Angelegenheit verdächtig vorkam und die der Rentnerin folgerichtig riet, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Es wurde eine Anzeige aufgenommen. Für die Rentnerin war kein finanzieller Schaden entstanden.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!