Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Rentner nach auffälliger Fahrweise und Unfall gestoppt

05.04.2018 - 09:56:31

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Rentner nach auffälliger ...

Saalfeld - Am Mittwochnachmittag wurden zivile Polizeikräfte auf die auffällige Fahrweise eines Pkws auf der B 85 aufmerksam. Auf Höhe Schrottplatz Wöhlsdorf fuhr der VW Lupo in Richtung Saalfeld Schlangenlinien. Als der Fahrer in Richtung Saalfeld abfuhr, kollidierte der Pkw am Ende der Einfädelspur mit der Leitplanke. Anstatt anzuhalten, wurde aber die Fahrt mit dem VW fortgesetzt. Als der Pkw von den Polizisten gestoppt werden konnte, stellte sich heraus, dass der 72-Jährige mit einem nichtversicherten Fahrzeug unterwegs war. Die Kennzeichen gehörten zudem nicht zum Auto. Bei dem Unfall hatte der 72-Jährige Schaden in Höhe von 1000 EUR verursacht. Gegen ihn wurden mehrere Anzeigen u.a. wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Unfallflucht erstattet.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!