Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-SLF: Rauchen verursacht vermutlich Brand eines Holzschuppens

08.04.2021 - 13:08:15

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Rauchen verursacht ...

Piesau - Am gestrigen Abend wurden Polizei und Feuerwehr zum Brand eines zweigeschossigen Holzschuppens in Piesau entsandt. Nachdem der Vollbrand schlie?lich gel?scht werden konnte gab es zun?chst keine Hinweise auf die Brandursache. Ermittlungen bei den Verantwortlichen ergaben jedoch, dass ein 14-J?hriger, welcher sich bei dem Eigent?mer des Schuppens aufgehalten hatte, vermutlich heimlich geraucht hatte. Es stellte sich heraus, dass der Jugendliche nach dem Rauchen Zigaretten, Feuerzeug sowie Aschenbecher in einem nahegelegenen Bach entsorgt und anschlie?end die ?rtlichkeit verlassen hatte. Infolge des Rauchens entz?ndete mit hoher Wahrscheinlichkeit Glut im Heulager des Schuppens schlie?lich das ganze Geb?ude. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion dauern an, es wird der Verdacht der fahrl?ssigen Brandstiftung gepr?ft. Durch den Brand entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4883952 Landespolizeiinspektion Saalfeld

@ presseportal.de