Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Quadfahrer nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

09.04.2018 - 09:46:41

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Quadfahrer nach ...

Rottenbach - Bei Rottenbach erlitt ein Quadfahrer gestern schwere Verletzungen, als er gegen 17.00 Uhr frontal mit einem Geländewagen zusammenstieß. Der 41-Jährige befuhr einen Landwirtschaftsweg zwischen Bechstedt und Fröbitz, wobei ihm in einer Kurve ein Mann mit seinem Nissan Pickup entgegenkam. Trotz Vollbremsung kam es zum frontalen Zusammenstoß, bei dem der Quadfahrer von seinem Fahrzeug schleuderte, gegen den PKW prallte und schwer verletzt zu Boden fiel. Er kam per Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Saalfelder Klinikum. Der Autofahrer blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 11 000 Euro. Die Saalfelder Polizei ermittelt nun zu den genauen Ursachen des Unfalls.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!