Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Platzverweis nicht nachgekommen und Widerstand geleistet

09.10.2018 - 09:41:45

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Platzverweis nicht ...

Rudolstadt. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt - Weil ein alkoholisierter Mann (33 Jahre, deutsch) in Pflanzwirbach eine Wohnung nicht verlassen wollte, alarmierte die Wohnungsinhaberin Montagnacht die Polizei. Auch gegenüber den Polizisten weigerte sich der 33-Jährige vehement, die Wohnung zu verlassen und musste in Gewahrsam genommen werden. Dabei leistete der Mann Widerstand, konnte aber letztendlich durch weitere zur Unterstützung angeforderte Polizeikräfte überwältigt werden. Es wurde bei dem Einsatz niemand verletzt. In der Polizeidienststelle wurde bei dem 33-Jährigen ein Atemalkoholwert von 2,95 Promille ermittelt. In der Folge leistete der Mann erneut Widerstand und versuchte aus der Dienststelle zu flüchten. Dies wurde unterbunden und der Mann in eine Gewahrsamszelle eingeschlossen. Gegen ihn wurden mehrere Anzeigen erstattet.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de