Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Personenschaden nach Verkehrsunfall zwischen Pkw und KOM

06.02.2018 - 23:51:31

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Personenschaden nach ...

Remptendorf (Saale-Orla-Kreis) - Dienstagnachmittag hatte es eine 19-Jährige aus Remptendorf offenbar zu eilig, als sie mit ihrem Pkw auf der Ortsverbindungsstraße nach Gräfenwarth fuhr, denn ca. 400 m nach dem Ortsausgang Remptendorf hielt sie sich beim Durchfahren einer scharfen Linkskurve nicht an das Rechtsfahrgebot. Da sie vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit die Kurve schnitt, kam es zu einer Frontalkollision mit dem entgegen kommenden Kraftomnibus (KOM). Im KOM befanden sich sich zum Unfallzeitpunkt ca. 15 Personen, von denen niemand verletzt wurde. An dem KOM entstand ein Sachschaden, in einer geschätzten Höhe von insgesamt 2000 Euro. Die junge Pkw-Fahrerin wurde, in Folge ihres riskanten Fahrmanövers, nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt und an ihrem Pkw entsand Totalschaden in bisher unbekannter Höhe.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0 E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!