Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Nach Alkoholfahrt schwerverletzt ins Krankenhaus

28.07.2020 - 06:57:22

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Nach Alkoholfahrt ...

Neustadt/ Orla - Ein 30- jähriger Opel Fahrer (deutsch) befuhr am 28.07.2020 gegen 01:30 Uhr die B281 von Pößneck kommend in Richtung Gera. Zwischen den Aus-/ Auffahrten Moderwitz und Dreitzsch kam der 30- jährige Kfz- Führer nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich das Kfz mehrfach. Ein zufällig vorbeifahrender Lkw- Fahrer erkannte den nicht mehr fahrbereiten, im Feld stehenden, Opel und informierte die Polizei. Vor Ort wurden beim Fahrzeugführer neben Kopfverletzungen auch ein Atemalkohowert von 1,45 Pr. festgestellt. Die medizinischen Behandlungen als auch die Blutentnahme beim Fahrzeugführer wurden in einem Krankenhaus in Gera durchgeführt. Der Führerschein des 30- jährigen wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Das schrottreife Kfz musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0 E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4663464 Landespolizeiinspektion Saalfeld

@ presseportal.de