Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Mutmaßlicher Dieb und Schläger in Haft

15.05.2018 - 13:41:59

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Mutmaßlicher Dieb und ...

Saalfeld - Ein mutmaßlicher Dieb und Schläger kam am Montag nach Entscheidung eines Ermittlungsrichters in Saalfeld in Haft. Gegen den bereits amtsbekannten 28-Jährigen war in den vergangen Wochen mehrfach wegen verschiedenen Diebstahls-, Bedrohungs- und Körperverletzungsdelikten in den Landkreisen Saalfeld-Rudolstadt und Sonneberg ermittelt worden. Nachdem der Verdächtige am Sonntag im alkoholisierten Zustand erneut auffällig wurde und eine Frau während einer Veranstaltung bedroht, beleidigt und getreten haben soll, nahmen ihn Saalfelder Polizisten in Gewahrsam. Da gegen ihn bereits unter anderem wegen eines räuberischen Diebstahls in einem Supermarkt in Neuhaus am Rennweg sowie diversen Diebstählen in Lichte, Reichmannsdorf und Piesau im Monat Mai ermittelt wurde, erließ der Richter aktuell den von der Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehl. Der Beschuldigte kam am Montagabend in eine Thüringer Justizvollzugsanstalt.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!