Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Mit Hund kollidiert

27.03.2018 - 09:41:37

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Mit Hund kollidiert

Saalfeld - Mit einem Hund kollidierte am Montagnachmittag ein Autofahrer in Saalfeld. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei rannte das Tier gegen 15.10 Uhr offenbar unvermittelt auf die Fahrbahn der Grabaer Straße. Im selben Augenblick befuhr ein Mann mit seinem Nissan die Grabaer Straße in Richtung Christian-Wagner-Straße. Der 68-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen, sodass sein Nissan mit dem Hund zusammenstieß. Dabei entstanden an dem PKW Sachschäden in Höhe von ca. 600 Euro und der Hund erlitt Verletzungen in noch unbekanntem Ausmaß. Die verantwortlichen Hundehalter brachten ihr Tier unmittelbar nach dem Unfall zur weiteren Behandlung zu einem Tierarzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!