Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Mit Fahrrad gestürzt

14.11.2017 - 09:36:44

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Mit Fahrrad gestürzt

Rudolstadt - Kopfverletzungen erlitt eine Rentnerin, als sie am Montagnachmittag in Rudolstadt mit ihrem Fahrrad stürzte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Dame gegen 13.20 Uhr in der August-Bebel-Straße unterwegs, als sie auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr City-Bike verlor. In der Folge stürzte die 77-Jährige zu Boden und schlug offenbar mit dem Hinterkopf auf der Fahrbahn auf. Dabei erlitt sie eine Platzwunde, die im Anschluss im Krankenhaus behandelt werden musste. An ihrem Fahrrad entstanden leichte Sachschäden. Die Saalfelder Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 03671/560 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!