Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Kripo bittet um Hinweise nach Schlägerei in Kaulsdorf

10.09.2019 - 12:11:31

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Kripo bittet um Hinweise ...

Kaulsdorf. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. - In der Nacht vom 30.08.2019, einem Freitag auf den darauffolgenden Samstag, kam es in Kaulsdorf zu einer körperlichen Auseinandersetzung. An dem Abend fand im Ort auch eine Kirmesveranstaltung mit ca. 700 Besuchern statt. Kurz nach Mitternacht hatten sich in der Nähe des Kirmesgeländes auf dem Parkplatz einer Bankfiliale in der Straße Am Sportplatz eine Gruppe maskierter Personen eingefunden. Aus dieser Gruppe heraus wurde aus bisher unbekannten Gründen ein 22-jähriger Mann von mindestens drei Personen attackiert und erheblich im Gesicht verletzt. Anschließend flüchteten die Angreifer mit einer unbekannten Anzahl von Fahrzeugen. Die Kripo Saalfeld führt die weiteren Ermittlungen und sucht nach Zeugen des Vorfalls. Wer kann Angaben zu den Angreifern und zu den genutzten Fahrzeugen machen? Ist die Gruppierung der Angreifer jemanden bereits im Vorfeld aufgefallen? Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Kripo Saalfeld unter Tel. 3672/417-1464 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de