Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Körperliche Auseinandersetzung zwischen Kindern

02.10.2019 - 04:21:28

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Körperliche ...

Ranis - Am 01.10.19 erhielt die Polizeiinspektion Saale-Orla gegen 16:20 Uhr die Mitteilung, dass in Ranis am Busbahnhof ein Kind (ca. 11 Jahre) durch ein anderes Kind (ca. 13/14 Jahre) geschubst und geschlagen wird. Mit Hilfe der Mitteilerin konnten die Kinder im Nachgang durch die eingesetzten Polizeibeamten ermittelt werden. Das geschädigte Kind hatte bei der körperlichen Auseinandersetzung lediglich oberflächliche Kratzer erlitten und benötigte keinen Arzt. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Körperverletzung.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0 E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de