Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Kind rennt über Straße und hat Glück im Unglück

10.10.2017 - 09:51:26

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Kind rennt über Straße und ...

Pößneck - In der Scheunenstraße hatte am Montagnachmittag (09.10.2017) eine 7-Jährige gerade noch mal Glück und blieb unverletzt, obwohl sie, ohne auf den Verkehr zu achten über die Straße gerannt war. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und bestätigten, dass ein Citroen Berlingo in der Scheunenstraße in Richtung Orlamünder Straße fuhr. Dort spielten mehrere Kinder. Das Mädchen wollte zu seinem Fahrrad auf der anderen Straßenseite und rannte kurz vor dem Citroen über die Straße. Die Fahrerin versuchte noch mit einer Gefahrenbremsung und Ausweichen einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dennoch prallte das Mädchen gegen die rechte Autoseite. Der Rettungsdienst wurde alarmiert. Die Sanitäter stellten aber fest, dass das Mädchen, bis auf den Schrecken, unverletzt geblieben war. Danach nahmen die Eltern das Mädchen wieder in ihre Obhut. Am Pkw war leichter Sachschaden entstanden.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!