Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Geschwindigkeitsüberwachung

10.10.2017 - 09:51:26

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Geschwindigkeitsüberwachung

Probstzella - Am Montagvormittag (09.10.2017) wurde in der Ortslage Zopten die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h überwacht. Es wurden von der Polizei 23 Fahrzeuge festgestellt, deren Fahrer zu schnell unterwegs waren. Vier Fahrer mit Bleifuß erhalten eine Anzeige und müssen zudem jeweils Bußgelder zahlen. Der schnellste Fahrer war mit 58 km/h auf der Umleitungsstrecke unterwegs. Die übrigen 19 Fahrer, die nicht wesentlich zu schnell gefahren waren, werden aufgefordert, ein Verwarngeld zu zahlen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!