Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Fußgängerin weicht Transporterfahrer aus

12.02.2018 - 11:36:32

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Fußgängerin weicht ...

Rudolstadt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt - Am Samstagmittag habe sich in der Ratsgasse ein Vorfall ereignet, bei dem eine 30-Jährige einem heranfahrenden Kleintransporter durch einen Sprung ausweichen musste. Der Fahrer habe seinen Transporter hinter der Frau auf den Gehweg gelenkt und habe, nachdem die Frau durch den Sprung ausgewichen war, gestoppt. Es soll in der Folge einen kurzen Wortwechsel gegeben haben. Die 30-Jährige erstattete darauf hin Anzeige bei der Saalfelder Polizei. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen des Verdachts der Nötigung suchen die Ermittler nach Zeugen, die Angaben zum Fahrer des blauen Fiat Ducato mit Saalfelder Kennzeichen machen können. Hinweise nimmt der Saalfelder Inspektionsdienst unter Tel. 03671/56-0 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!