Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Führerschein verloren und Hund davon gelaufen

05.10.2018 - 07:06:22

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Führerschein verloren und ...

Triptis - Am frühen Donnerstagabend gegen 17:20 Uhr ereignete sich auf der B281 zwischen Triptis und Dreitzsch ein Verkehrsunfall, wobei eine stark alkoholisierte 35-jährige Fahrerin in einer Linkskurve mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab kam. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille. Kurz nach dem Unfall flüchtete der Hund der gebürtigen Pößneckerin, ein weißer Beagle mit schwarzen Flecken, von der Unfallstelle in unbekannte Richtung. Auf dem Halsband des Hundes ist die Handynummer der Halterin vermerkt. Etwagige Finder werden gebeten, sich bei der Verunfallten zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0 E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de