Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Fahrer von verdächtigen Holzlaster gesucht

17.05.2018 - 12:36:40

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Fahrer von verdächtigen ...

Lehesten - Wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt die Polizei gegen einen noch unbekannten Fahrer eines Holzlasters. Dieser soll am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall in Lehesten verursacht haben. Nach ersten Zeugenaussagen befuhr der Langholztransporter gegen 13.30 Uhr die Obere Marktstraße. Dort touchierte er mit seiner Ladung offenbar beim Passieren einer Engstelle die Ecke eines Wohnhauses. An der Fassade des Gebäudes entstanden nach ersten Schätzungen Sachschäden in Höhe von mindestens 500 Euro. Da der Verursacher seine Fahrt offenbar fortsetzte, ohne seine Personalien anzugeben, werden nun dringend Zeugenhinweise gesucht. Informationen nehmen die Beamten der Landespolizeiinspektion unter der Telefonnummer 03671/560 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!