Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Betrunkener ruft fremdenfeindliche Parolen

04.11.2019 - 16:26:44

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Betrunkener ruft ...

Rudolstadt - Am Samstagabend wurde in Rudolstadt an der "Ankerwerkskreuzung" eine männliche Person gemeldet, welche fremdenfeindliche Parolen gerufen hätte. Der nunmehr beschuldigte, 35-jährige Rudolstädter konnte angetroffen und befragt werden. Gegen den stark alkoholisierten Beschuldigten wird nun wegen des Verstoßes gegen §86a StGB, Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, ermittelt.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de