Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Berauscht am Steuer hat Unfall zur Folge

10.10.2018 - 09:36:33

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Berauscht am Steuer hat ...

Leutenberg. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. - Ein 53-Jähriger war vergangene Nacht gegen 00:45 Uhr mit einem Opel Astra auf der B90 zwischen Hockeroda und Leutenberg unterwegs. Ein Kilometer nach dem Ortsausgang Leutenberg geriet ein Pkw Audi im Gegenverkehr auf die Fahrbahn des Opel. Der 53-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, so dass beide Fahrzeuge kollidierten. Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Opel ins Schleudern und kam im Straßengraben zum Stehen. Der 53-Jährige im Opel und der 21-Jährige im Audi wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 21-Jährigen festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von Alkohol und anderer berauschender Mittel am Steuer gesessen hatte. Im Krankenhaus wurde dann eine Blutprobenentnahme zur Beweissicherung durchgeführt und der Führerschein des 21-Jährigen sichergestellt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden wurde mit 12.000 EUR beziffert. Gegen den 21-Jährigen wurden Anzeigen wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de